Start Berufe A-Z Artikel Impressum
Berufe Lexikon

Maler / Malerin

Berufsbild

Maler behandeln, beschichten und bekleiden Innenrume und Auenwnde von Gebuden. Die dreijhrige duale Ausbildung findet im Betrieb und in der Berufsschule statt.

Im dritten Lehrjahr erfolgt eine Spezialisierung auf eine der folgenden Fachrichtungen: Bauten- und Korrosionsschutz, Gestaltung- und Instandhaltung, Kirchenmalerei und Denkmalpflege.

Im Rahmen seiner Ausbildung lernt der angehende Maler unter anderem, wie er den Untergrund behandeln muss, bevor er ihn anstreicht. Auerdem erwirbt er Fhigkeiten im Gerstbau, im Schutz und der Pflege von Holz und im Bereich des Korrosionsschutzes. Auerdem lernt er spachteln, tapezieren, verputzen und den Einbau von Wand- und Deckenverkleidungen.


Gesundheit und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps