Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Visagist / Visagist

Berufsbild

Visagist ist französich und bedeutet so viel wie Visage, das Gesicht. Dies ist eine Berufsbezeichnung für jemanden, der zum Beispiel Menschen für Filme, Bühnenaufführungen oder festliche Anlässe schminckt.

Im Gegensatz zu anderen Stylisten liegt die Hauptaufgabe eines Visagist/in in der Gestaltung des Gesichts. Dies setzt künstlerische Fähigkeiten, Kreativität und Einfühlsvermögen voraus.

Um diesen Beruf ausüben zu können, ist eine Aus- oder Weiterbildung im Kosmetikbreich unbedingt notwendig. Visagisten arbeiten meistens für Zeitungen, Film- und Theateraufführungen, für Schulen und Seminare und in noch vielen anderen künstlerischen Bereichen. Bei gerade einmal 40 Stunden Arbeit kann das Einkommensvermögen bis zu 34.000 Euro betragen.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum