Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Netzwerkadministrator / Netzwerkadministratorin

Berufsbild

Ein Nerzwerkadministrator überwacht, konfiguriert und pflegt die Datennetze für Computer sowie integrierte Telekommunikationsnetze. Sie arbeiten in der IT-Branche, zum Beispiel in der Softwareentwicklung oder bei Datenverarbeitungsdiensten. Desweiteren können Netzwerkadministratoren auch in Handwerksbetrieben, Industriebetrieben sowie in Handelsbetrieben arbeiten.

Der Beruf Netzwerkadministrator ist eine Weiterbildung in Form eines Selbststudiums, zum Beispiel Fernstudium, und wird mit dem erhalt eines Zertifikats abgeschlossen. Die Weiterbildung dauert erfahrungsgemäß ca. 1 Jahr, da die Dauer nicht vorgeschrieben ist.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum