Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Nacht-Manager / Nacht-Managerin (Hotel)

Berufsbild

Ein Nacht-Manager/in arbeitet in der Regel in größeren Hotelketten, und übernimmt dort den Nachtdienst. Zu den Tätigkeiten gehört die Betreuung der Gäste, Organisation von regelmäßigen Rundgängen, um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten. Auch gehört zum Tätigkeitsumfeld die Personalplanung.

Voraussetzung für diesen Beruf ist eine vorherige Ausbildung zum Hotelfachmann/-frau, auch sind Kenntnisse aus dem Sicherheitsbereit vorteilhaft. Wichtige Fähigkeiten sind hierbei: Organisationstalent, Teamfähigkeit, Sprachkenntnisse, dabei gilt Englisch als Voraussetzung, weitere Sprachen sind erwünscht.

Meist liegt das Gehalt nicht unter 2.200,--€.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum