Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Event-Manager / Event-Managerin

Berufsbild

Event-Manager/innen sind für besondere Ereignisse wie sportliche Veranstaltungen, Jubiläen oder auch für die Markteinführung neuer Produkte zuständig. Dies können öffentliche Veranstaltungen, Ausstellungen oder auch die Planung von Tourneen sein.

Die Planung dieser Events sowie die Organisation und Durchführung gehören zu den Aufgaben eines Event-Managers/einer Event-Managerin. Zu den Tätigkeitsfeldern gehört die Ermittlung des Bedarfs, das finanzielle Budget, die Analyse des Veranstaltungsmarktes und die Entwicklung und Präsentation von Veranstaltungskonzepten. Weitere Aufgaben sind das Einholen von Angeboten, das Verhandeln, das Beschaffen von Material und Ausrüstung sowie die Organisation entsprechender Räume und des Equipments. Sie fungieren als Schnittstellenmanager zwischen Kunden und externen Dienstleistern.

Studiengänge für Event-Manager/innen werden an Fachhochschulen angeboten, aber auch über Fort- und Weiterbildungen kann für Mitarbeiter im Veranstaltungsbereich der Beruf des Event-Managers/Event-Managerin angestrebt werden.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum