Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Bauzeichner / Bauzeichnerin

Berufsbild

Bauzeichner/innnen verwirklichen die von den Architekten/innen und Bauzeichnern/innen erstellten Skizzen und Vorgaben, um eine gute Ausführung der technischen Vorschriften des Bauvorhabens zu gewährleisten. Sie sind auch dazu da Daten zu sichern und Fortschritte der laufenden Bauarbeiten zu beobachten.

Arbeitsorte der Bauzeichner/innen sind überwiegend in Bauämtern, Architektur- und Ingenieurbüros zu verorten. Auch die öffenliche Verwaltung und die Immobilienwirtschaft bieten Arbeitsorte. Um eine Arbeitsstelle als Bauzeichner/in annehmen zu können, muss man über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bauzeichner/in mit einem der folgenden Schwerpunkte verfügen: Architektur, Tief-, Straßen- und Landschaftsbau oder Ingenieurbau.

Als Bauzeichner/in sollte man eine Affinität für zeichnerische Tätigkeiten und Präzisionsarbeit besitzen. Aus der Sicht der Betrieb ist ein gutes räumliches Vorstellungs- sowie Darstellungsvermögen, ein zusammenhängendes Denken und eine hohe Bereitschaft zur Teamfähigkeit unerlässlich.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum