Berufe Lexikon
Home



Berufe
- Berufe mit A
- Berufe mit B
- Berufe mit C
- Berufe mit D
- Berufe mit E
- Berufe mit F
- Berufe mit G
- Berufe mit H
- Berufe mit I
- Berufe mit J
- Berufe mit K
- Berufe mit L
- Berufe mit M
- Berufe mit N
- Berufe mit O
- Berufe mit P
- Berufe mit Q
- Berufe mit R
- Berufe mit S
- Berufe mit T
- Berufe mit U
- Berufe mit V
- Berufe mit W
- Berufe mit X
- Berufe mit Y
- Berufe mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Hochzeitsgedichte

Bäcker / Bäckerin

Berufsbild

Bäcker/innen sind in der Nahrungsmittelindustrie, als auch im Nahrungsmittelhandwerk beschäftigt. Weitere Tätigkeitsfelder sind in der Gastronomie oder im Catering. Sie stellen Brot und Snacks, Kleingebäck und Feinbackwaren, Torten und Desserts her. Die Ausbildung für diesen Beruf dauert 3 Jahre. Bäcker/innen sind vorwiegend in der Backstube beschäftigt, in kleineren Betrieben gehört oftmals auch der Verkauf im Verkaufsraum dazu. Auch das Ausfahren der fertigen Backwaren kann zu den Tätigkeitsfeldern gehören. Bäcker/innen wiegen die richtigen Zutaten für die entsprechenden Backwaren ab und überwachen Gärungsvorgänge. Das Prüfen und Aufbewahren der Rohstoffe für die Herstellung von Backwaren und die Herstellung von Füllungen für feine Backwaren sowie die Garnierung und Dekoration gehört ebenfalls zu den Aufgaben eines Bäckers/einer Bäckerin. Technisches Verständnis benötigen sie für die Bedienung von Rühr- und Knetmaschinen sowie für das Beschicken der Backöfen. Das Berufsbild eines Bäckers ist vielseitig und abwechslungsreich.


Werbung


Gesundheit
und Medizin

Tierlexikon

Trainingstipps

(c) 2006 by lexikon-berufe.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum